empfehlen Dialog für Künstler

Schafft die Künstlersozialabgabe eine Gleichstellung von Künstlern und Kreativen?

Die Grundidee der Künstlersozialabgabe, freischaffende Künstler mit anderen Kreativen gleichzustellen, ist zwar ein rühmlicher Ansatz, doch leider nicht bis zu Ende gedacht.
4 Kommentare · Letzter Kommentar Samstag, 17. November 2007, 01:49 Uhr von Günther


Kann es vorkommen, dass eine Werbeagentur bei Vergabe von Unteraufträgen an freie Mitarbeiter ein wirtschaftliches Minus erwirtschaftet?

Wenn eine Werbeagentur z.B. einen freien Grafiker oder Texter beauftragt und dessen Leistung 1:1 an den Auftraggeber weiterberechnet, erwirtschaftet die Werbeagentur ein Minus in Höhe der auf die Leistung des freien Mitarbeiters entfallende Künstlersozialabgabe.
0 Kommentare · Beteiligen Sie sich an diesem Dialog …

Info zur Darstellung

Es werden die letzten 2 von 32 Einträgen angezeigt.


Aus welchen Quellen bezieht KSKontra.de seine Informationen?

Hinter KSKontra.de stecken keine Juristen oder Steuerberater. Aus diesem Grund möchten wir darauf hinweisen, dass die in den Artikeln wiedergegebenen Inhalte im Internet aus verschiedenen Quellen recherchiert und von der KSKontra.de Redaktion zusammengefasst wurden. Sollten Sie beim Lesen der Artikel auf nicht korrekte Inhalte stoßen, schreiben Sie uns. Fehler sind nicht beabsichtigt, weswegen wir Ihre Anregungen gerne annehmen.